0

HowTo: iPhone4 – iOS 4.2.1 jailbreak

Posted by Thorsten on 7. Februar 2011 in Allgemein, Apps, iPhone |

Seit vorgestern Nacht steht ein neuer unteathered „easy to use“ Jailbreak für iOS 4.2.1 von greenpois0n zum download zur Verfügung. Unterstützt werden jetzt Windows, Linux und MacOS. Der sogenannte teathered Jailbreak war schon seit geraumer Zeit möglich, allerdings muss man bei jedem komplett-reboot des iDevices das Gerät wieder an seinen Rechner anhängen und den Jailbreak neu „teatheren“. Das ist natürlich unschön.

Mit dem jetzigen Jailbreak ist das nicht mehr nötig. Einmal gejailbreaked und dies bleibt über reboots hinweg erhalten und das iDevice startet auch wieder 😉

HowTo: Wie der Jailbreak abläuft sehr ihr wenn ihr unter Ich habe mit dem Windows Tool gejailbreaked. Vorher ein Backup machen ist auf jeden Fall empfohlen! Ich übernehme auch keine Garantie dafür wenn bei euch etwas schief läuft. Bei mir lief der Jailbreak ohne Probleme durch:
1. Herunterladen des Tools bei http://www.greenpois0n.com/ und entpacken.

2. Das iTunes beenden und das executable für greenpois0n starten

3. Den Instruktionen 1:1 folgen:

3. Wartet ca. 2-3 Minuten während der Jailbreak nun installiert wird und euer Device neu bootet.

4. Anschließend habt ihr eine neue App „loader“ auf dem iDevice. Hierzu ist eine bestehende Internetverbindung erforderlich! Startet diese, darüber ist es nun Möglich „cydia“ zu installieren. Über „optionen“ könnt ihr nach der erfolgreichen Installation die Loader App wieder deinstallieren (benötigt einen reboot)

Fertig. Nun könnt ihr über die cydia App ebenfalls Tools installieren etc.
Gründe für mich warum ich noch auf cydia zurückgreife haben ich in früheren Posts schon zusammengefasst.

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.