0

Lenovo T520 @ Ubuntu: Helligkeitssteuerung

Posted by Thorsten on 5. Dezember 2011 in Allgemein, linux, Ubuntu |

Auf dem neuen T520 Lenovo läuft Ubuntu 11.10 recht gut. Es gab hier und da kleine Problemchen, aber jetzt ist es langsam stabil. Ich habe NVIDIA Optimus im BIOS ausgeschalten und nutze nur die NVIDIA Karte (Bios Eintrag: Discrete Graphics). Großer Vorteil ist hier die Nutzung der nvidia-settings welche man über den Packetmanager sehr einfach installieren kann:

sudo apt-get install nvidia-settings

Mit den Tools lassen sich auch externe Monitore oder Beamer sehr einfach konfigurieren. Siehe Wiki Artikel von Ubuntuusers.de.

Was mir aber noch Kopfzerbrechen gemacht hat war die Helligkeitssteuerung die seitdem nicht mehr funktioniert hat. Weder über die Funktionstasten noch über die Systemeinstellungen.

Abhilfe macht der Eintrag:

Option "RegistryDwords" "EnableBrightnessControl=1"

in der Sektion „Device“ der Konfigurationsdatei /etc/X11/xorg.conf

Einfach hinzufügen, einmal aus- und wieder einloggen und schon funktioniert es wieder ohne Probleme.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.