0

VMware: SAP @ MSSQL @ pvSCSI Controller

Posted by Thorsten on 21. März 2012 in Allgemein, SAP, Virtualisierung, VMWare |

Beim Einsatz des pvSCSI Controllers in einer VMware Umgebung kam es bei Kunden mit ganz speziellen Setups zu Fehlermeldungen. Die betroffene Umgebung:

  • – Windows Server 2008 R2
  • – MSSQL 2008 R2 SP1
  • – VMware mit pvSCSI Controller im Einsatz

In einem konkreten Fall sind im MSSQL Log Fehlermeldungen aufgelaufen:

Operating system error 1117 (I/O Device Error)

Es gibt zu der Fehlermeldung auch einen Support Artikel bei MS: 2519834 . Dieser wiederum verweist bei dem MSSQL Fehler 1117 auf einen VMware KB Artikel: 2004578 . In dem VMware Artikel wird ein Kritisch eingestufter Patch vorgestellt welcher in VMware 4.1 Umgebungen eingespielt wird, die VMware Tools erneuert und damit vermutlich den pvSCSI Controller Treiber austauscht.

Alternativ, falls man aus irgendwelchen Gründen den Patch nicht einspielen kann oder möchte, wird empfohlen auf den LSI Logic SAS Controller zu wechseln. Siehe Workarround aus dem KB Artikel:

Der Patch sollte über den Update Manager seit dem 30.01.2012 zur Verfügung gestellt werden und bedarf eines Host reboot und eines aktualisieren der VMware Tools.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.