1

VMware View Client für Ubuntu

Posted by Thorsten on 11. Januar 2013 in Allgemein, bash, linux, Ubuntu, UPlanet, Virtualisierung |

Im Firmeneinsatz kommt nach und nach mehr Einsatz von View Desktops. Auch für Ubuntu gibt es einen VMware View Client welcher vor allem auch PCoIP beherrscht.

Eine Zeitlang fand man sogar über das Ubuntu Software Center diesen „vmware-view-client“. Seit einiger Zeit wird mir aber hier nur noch der „VMware View open client“ angeboten wird.

Hierfür benötigt ihr die Partner Sources:

Partner Sources

bzw. in der /etc/apt/sources.list die Einträge auskommentiert:

deb http://archive.canonical.com/ubuntu precise partner
deb-src http://archive.canonical.com/ubuntu precise partner

Anschließend sind die drei Pakete zu installieren, falls noch nicht vorhanden:

sudo apt-get update
sudo apt-get install rdesktop
sudo apt-get install vmware-view-client
sudo apt-get install ia32-libs

 

Anschließend steht euch der View Client (derzeit 1.6) zur Verfügung.

VMware View Client - Ubuntu

Von VMware gibt es hierzu einen Knowledgebase Artikel 2021847 welcher genau diese Schritte erklärt.

Schlagwörter: , , ,

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.