0

Firefox 19 integrierter PDF Betrachter – ausschalten

Posted by Thorsten on 22. März 2013 in Allgemein, Ubuntu |

Beim Internet Explorer verfluche ich seit ewigen Zeiten die Integration des Adobe PDF Viewers in den Browser. Gerade beim Einsatz auf Projekt PCs beim Kunde kann man das auch nicht immer ändern und oftmals ist es einfach nervig das das PDF in einem kleinen Fensterchen innerhalb des Browsers auf geht.

Vor einiger Zeit hat Firefox nachgelegt und ebenfalls einen integrierten PDF Betrachter eingebaut. Sicher schön für manche Benutzer – ich persönlich kann die Einstellung nicht haben.

Grundsätzlich hat mir die Möglichkeit nach einem Klick auf ein PDF Dokument mit der Auswahl zwischen „In Gewähltem Programm öffnen“ oder „Speichern“ sehr gut gefallen. Ich möchte gefragt werden.

Bei dieser Einstellung hatte ich irgendwie Tomaten auf den Augen, ich habe bis zu dieser Woche nicht gefunden wo man das Verhalten umstellen kann. Deswegen hier jetzt kurz und knapp die Lösung um zurück auf das alten Verhalten zu wechseln:

FF -> Bearbeiten -> Einstellungen -> Anwendungen
Wir suchen nach pdf und schalten auf "Jedes Mal Nachfragen"

firefox_pdf_viewer

Ja, das war ja einfach! Man muss es nur finden… Danke DHE!

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.