3

Ubuntu: Grub2 konfiguration sichten und speichern

Posted by Thorsten on 20. September 2013 in Allgemein, linux, Ubuntu, UPlanet |

Da ich im Firmeneinsatz sehr häufig mit grub 0.99 konfrontiert werde kenne ich mich in dessen Konfiguration sehr gut aus. Mit Grub2 habe ich allerdings bisher noch nicht allzuviel zu tun bekommen. Ich weiss, er läuft auf meinem Laptop, verrichtet dort sauber den Dienst und alles ist gut.

Nun habe ich heute eine externe Festplatte über den externen esata Anschluss meines Laptops dran gehängt. Auf der externen Festplatte befindet sich ein Win7. Ja, tatsächlich, davon will ich booten 😉

eSATA

Für meinen DualBoot benötige ich jetzt nur noch einen Eintrag in Grub2. Hier gibt es sehr gute Artikel über die verschiedenen Konfigurationsdateien, welche Einträge man dort wo macht etc. im Ubuntuusers Wiki.

Die einfachste Methode die ich hierzu gefunden habe war den Grub automatisch nach neuen Bootpartitionen scannen lassen und diese Konfiguration herunter zu schreiben.

Scannen und sichten der Konfiguration funktioniert mit:

sudo grub-mkconfig

Wenn die Windows Partition gefunden und eingetragen wurde lässt sich die Konfigurationsdatei /boot/grub/grub.cfg mit dem Befehl neu schreiben:

sudo update-grub

Einmal reboot und dieses anderen Betriebssystem, das es da auch noch geben soll, wird mir angezeigt.

Super easy!

Schlagwörter: , ,

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.