0

SAP ASE System Kopie

Posted by Julian P on 8. März 2017 in SAP |

In den letzten Tagen war ich dabei, eine System-Kopie für einen Kunden durchzuführen, welcher aus seiner 2-Systemlandschaft eine 3-Systemlandschaft machen wollte. Dazu wurde das Produktivsystem kopiert und zum neuen QAS System gemacht.

Bei den Systemen handelte es sich alle um ein NetWeaver 7.4 und eine SAP ASE 16.

Beim Laden des Database dump musste ich feststellen, dass die ASE mehr Platz benötigt als die kopierte Datenbank. Also musste der Platz und die Datenbank erweitert werden:

disk resize name=<name des DATA Files>,size="<zu erweiternder Wert>"

go

Damit wäre zwar das DATA File erweitert, aber noch nicht die Datenbank.

alter database <SID> on <DATA device>="<zu erweiternder Wert>"

go

Leider fiel der letzte Befehl auf die Nase mit folgender Meldung:

Database '<SID>' cannot be opened because either an earlier system termination left LOAD DATABASE incomplete or the database is created with 'for load' option. Load the database or contact a user with System Administrator (SA) role.

Um diesen Fehler zu umgehen muss man an den alter Befehl noch die Option „for load“ anhängen. z.B.:

alter database SMI on SM1_data_001="10G" for load

go

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.