0

SAP: Oracle12c – Compression mit ILM Policies anzeigen

Posted by Thorsten on 21. März 2017 in Allgemein, Datenbank, SAP |

Wir hatten bei Kunden welche zu Oracle 12c migrieren oftmals das „Phänomen“ das die Datenbank nach einer Migration trotz aktivierter Komprimierung anschließend im SAP als unkomprimiert angezeigt wird. Das sieht dann ungefährt so aus:

Bei der Komprimierung durch die R3load Prozesse wird die Datenbank komplett komprimiert geladen. Die Kompression geht also nicht verloren.

Bei Oracle 12c wird aber ein anderes Komprimierungsverfahren (ADO/ILM) eingesetzt und dieses „Komprimierungsflag“ welches in der Spalte abgefragt wird wird entfernt.

Wenn alles korrekt gelaufen ist, dann wird keine einzige Tabelle  mehr mit dem compression flag mehr versehen sein, aber alle Tabellen  (bis auf die gewollten Ausnahmetabellen) haben alle eine ADO Policy erhalten.  Denn die im weiteren Betrieb eingefügten Tabellendaten werden über die ADO Policy komprimiert.

Daher sieht man im DBACOCKPIT auch compressed = Anzahl 0 bei den Tabellen und Indizes

Die ADO/ILM Compression ist im DBA Cockpit erst ab 7.40SP15 sichtbar!

Note 2282185 – DBACockpit: ADO / ILM _Monitor

Ihr findet diese Komprimierung über:

DBACockpit->Performance->Feature Monitoring->ILM Monitor

Hier wird sie angezeigt!

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.