2

HowTo: Ubuntu 10.10 & VMware Workstation 7.1

Posted by Thorsten on 21. November 2010 in Allgemein, bash, linux, Ubuntu, Virtualisierung, VMWare |

Update: Mit der Version 7.1.3 wurde da unten genannte Problem gefixed – Danke oh du unbekannter Mitarbeiter ­čśë

Hm, bei der Installation meiner VMware Workstation 7.1 auf einem Ubuntu 10.10 bekommt man Fehlermeldungen beim Kompilieren des Kernels. Die Fehlermeldung im Log sieht folgenderma├čen aus:

Failed to compile module vmmon!

Nach etwas suchen in den VMware Communities bin ich auf einen derzeitigen Workarround aufmerksam geworden welcher f├╝r mich funktioniert hat. Im Endeffekt l├Ąd man den angeh├Ąngten Patch herunter, entpackt ihn und f├╝hrt mit root Rechten das enthaltene Skript aus. Hier gehts zum Artikel.

Nach dem Herunterladen des angeh├Ąngten Skripts sind folgende Befehle aus zu f├╝hren:

tar -xzvf vmware-7.1-ubuntu10.10-patch.tar.gz
 cd vmware-7.1-ubuntu10.10-patch
 sudo ./apply_patch.sh

Anschlie├čend einfach die Installation fortsetzen und vmmon wird kompiliert.

Schlagw├Ârter: , , , ,

2 Comments

  • Ganz unbekannter Mitarbeiter ;) sagt:

    Viel bessere L├Âsung, neueste Version installieren:

    Resolved Issues

    The following issues are resolved in VMware Workstation 7.1.3.

    When you install VMware Workstation on an operating system that uses a post-2.6.34 Linux kernel, the vmmon module fails to compile.

    Gru├č ­čÖé

  • Thorsten sagt:

    In der Zwischenzeit m├Âglich, als ich diesen Artikel schrieb war noch 7.1.2 aktuell. Vielen Dank f├╝r das Update oh du unbekannter Mitarbeiter ­čÖé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.