0

VMware: vSphere Client C# mit HW10 Unterstützung

Posted by Thorsten on 15. Oktober 2014 in Allgemein, Virtualisierung, VMWare |

Seit der vSphere Client C# im VMware Umfeld nicht mehr weiterentwickelt und vom WebClient abgelöst wird hat sich die Hardware Version in den vSphere Releasen trotzdem weiter erhöht:

  • vSphere 5.0 -> VM HW 8
  • vSphere 5.1 -> VM HW 9
  • vSphere 5.5 -> VM HW 10

Vollständige Übersicht im KB Artikel 1003746.

Gerade bei vSphere Hardware Version 10 gab es einen Aufschrei das virtuelle Maschinen die auf dieser Version erstellt wurden oder einen Upgrade erfahren haben, nicht mehr mit dem vSphere Client administriert werden konnten. Dabei kam es zu folgender Meldung:

virtualHW10Deswegen war es auch nicht unbedingt empfehlenswert das virtualisierte vCenter auf HW 10 zu betreiben.

Vor ca. einem Monat kam nun vSphere 5.5 Update 2 heraus. Damit wurde auch ein *trommelwirbel* aktualisierter vSphere Client C# released mit dem man virtuelle Maschinen HW10 wieder administrieren kann. Gerade für den kostenfreien vSphere Hypervisor wichtig damit man hier weiterhin virtuelle Maschinen verwalten kann ohne vCenter Lizenz (WebClient Server).

Es wird lediglich eine solche Information angezeigt:

vsphere10_hw_neu

Danach ist das editieren der virtuellen Hardware aber möglich.

Dabei ist es übrigens auch nicht nötig in seiner vSphere Infrastruktur das Update 2 ein zu spielen. Es reicht den Client auf dem Administrativen PC zu erneuern. Den vSphere Client gibt es dediziert hier als direkten Download.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.