0

VM HDD Controller austauschen

Posted by Julian P on 3. März 2015 in Virtualisierung, VMWare |

In den letzten Tagen ist mir vermehrt der folgende Fehler im Windows System Event Log aufgefallen (vorrangig bei Windows Servern):

LSI_BUG

Dieser hatte zur Folge, dass manche Systeme vermehrt komplette Ausfalle im Produktiven System hatten und neu gebootet werden mussten.

Dieser Fehler wird durch ein Treiber Problem mit dem LSI Controller verursacht. VMware bietet zwei Lösungsmöglichkeiten an (KB Artikel):

  1. Man sucht nach einem neueren Windows Treiber für den LSI Controller und updatet das System
  2. Man tauscht den LSI Controller gegen den PVSCSI Controller von VMware aus.

Nachdem der Versuch, den Treiber auszutauschen, fehlschlug, so dass sich das Problem nicht löste, blieb mir nur noch die Möglichkeit, den Controller auszutauschen.

Hierfür bin ich folgendermaßen vorgegangen:

  1. Als erstes sollte man einen Snapshot der VM erstellen.
  2. Dann muss die VM heruntergefahren werden.
  3. Im Anschluss sollte man einen Controller einer non-System HDD auf PVSCSI stellen.
  4. Danach fährt man das Windows wieder hoch.
  5. Wenn das Windows hochgefahren ist und man sich angemeldet hat, möchte Windows einen Neustart machen. Diesen sollte man es auch machen lassen.
  6. Wenn die VM wieder heruntergefahren ist, kann man den Controller der System HDD auf PVSCSI stellen.
  7. Danach kann man die VM wieder hochfahren.
  8. Sollte die VM wiedererwartend nicht starten können, kann man durch den Snapshot zurückspringen.

Nach der Umstellung tauchte dieser Fehler bei mir nicht mehr auf und die Systeme liefen wieder stabil.

 

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright © 2009-2017 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.